Arbeitsvorbereitung

Jederzeit volle Kontrolle über die Positionen!

Die konsequente Weiterführung der Positionen aus der Auftragsbestätigung ist die automatische Vernetzung zwischen Verkauf und Fertigung. Belegpositionen stoßen Fertigungsaufträge an und sind somit die Grundlage für die Berechnung von Terminen, Kapazitäten, Technologien – Arbeitsfolgen – und Bedarfszahlen. Automatische oder manuelle Stücklistenauflösungen – auch wachsende Stücklisten - sind im System enthalten. Arbeitspläne sind somit sofort zugänglich und mit Barcode oder QR-Code druckbar. Für die Planung und Steuerung gibt es eine Reihe von Zusatzmodulen wie zum Beispiel das grafische Planungstool, den Leitstand, den Werkskalender, die Produktionsliste, die Nachkalkulation und die Statusverfolgung der Auftragsstücklistenpositionen. Eine Zusammenführung von summierten Auftragsstücklisten in der AV für die Eigenfertigung und Beschaffung sind selbstverständlich.

 

ABPS - Arbeitsvorbereitung

Kontakt

GFU GmbH
Thomas-Müntzer-Str. 2a
08297 Zwönitz

 Telefon: 037754 / 7010
 Telefax: 037754 / 70124
 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen